Ruanda Karten Shop


Kunstwerke - die in Ruanda gefertigt werden

Jugendliche und junge Erwachsene kleben die Karten mit viel Geduld. Aus getrockneten Blättern von Bananenstauden und anderen Pflanzen werden die Figuren ausgeschnitten und mit Manjok-Kleister aufgeklebt.

Durch den Verkauf dieser Karten verdienen die Künstler Geld für ihren Lebensunterhalt. Viele sind damit die „Ernährer“ ihrer Familie. Sie kommen weg von der Strasse und ihre wichtigsten Grundbedürfnisse müssen sie nicht mehr mit betteln, endlosem anstehen bei den Hilfswerken oder stehlen befriedigen.

Mit der Produktion von vier Karten pro Tag kann sich eine Person einen Tag selber versorgen.

 

Bei uns finden Sie alle Karten: hier